header

So will ich leben

eigenbestimmt - umsorgt - mittendrin

HausHagen Immobilien GbR

Slider

Private Altersvorsorge

Haus Hagen soll nicht nur pflegenden und zu pflegenden Menschen dienlich sein, es soll auch die Möglichkeit bieten in eine wertbeständige Anlage zu investieren.

Die Idee

Wohnen in einer beherrschbaren Wohnung, in alt bekannter Umgebung, mitten im Ort, umsorgt und mit Hilfe nach Bedarf

Die Bauherrengemeinschaft

"so lange wie möglich selbstständig und eigenbestimmt leben, im bekannten Umfeld, mitten in Sudhagen, bis zum Schluss. Das möchten wir ermöglichen."
H. Hüllmann, M. Wolke, G. Drilling

So möchte ich leben Blick von der Kirche aus Die Bauherrengemeinschaft

Navigation

Inhalt

Seniorenmesse am 08. April im Bürgerhaus Boke

Zum zweiten Mal lädt der Seniorenbeirat der Stadt Delbrück zur Seniorenmesse "Mitten im Leben" ins Bürgerhaus Boke ein. Fast jede vierte Delbrückerin und jeder vierte Delbrücker ist älter als 55 Jahre.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Tag der offenen Tür der Wohngemeinschaft in Haus Hagen

Am 13. April 2018 ab 15:00 gibt es die Möglichkeit die Räumlichkeiten der Wohngemeinschaft im Haus Hagen zu besichtigen.
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Caritas sowie die Bauherren von Haus Hagen stehen für Erläuterungen und Fragen rund um die Pflege und der Vermietung zur Verfügung.
Warme und kalte Getränke sowie ein kleiner Imbiss stehen kostenfrei zur Verfügung.

Kommen Sie und schauen Sie - wir freuen uns auf jeden einzelnen von Ihnen.

 

 

 

 

Die Wohngemeinschaft nimmt Formen an

Während die Tagespflege seit Anfang des Jahres in Betrieb ist, nehmen nun auch die Räume der Wohngemeinschaft Gestalt an.

Alle 9 Zimmer (jeweils ca. knapp 27 qm groß plus anteilig ca. 25 qm Gemeinschaftsfläche ) - im Erdgeschoss gelegen - sind ausgestattet mit einem eigenen Bad,
der Wohnbereich ist ausgelegt mit einem warmen Vinylboden, die Wände sind tapeziert und bemalt mit einer dazu passenden, leicht abgetönten Farbe.

Gepflegt wohnen heißt es dann ab ca. dem 1. Mai, wo wir dann - so Gott will -  die ersten Bewohner begrüßen dürfen.

Für nähere Informationen dazu stehen Ihnen die Koordinatoren für Senioren-Wohngemeinschaften der Caritas - Frau Margit Adams und Frau Verena Schienstock, Tel.: 05251/889-2000 - gern zur Verfügung.

Beraten lassen können Sie sich auch in Delbrück, in der Caritas Sozialstation, Lohmannstraße 13 in Delbrück direkt oder unter Tel.-Nr.: 05250/7448.

Die Vermietung der Räume erfolgt durch Haus Hagen. Infos dazu von Meinolf Wolke, 05250/933201.

Noch zu haben:

1 Mittel-Reihenhaus und 2 Eigentumswohnungen (Nr. 5 und 6) sind noch frei.

Sind Sie interessiert an Kauf oder möchten Sie lieber mieten? Bitte melden unter 05250 / 933201

Offizielle Einweihungsfeier der Tagespflege

Am 28.02.2018 erfolgte nun die offizielle Einweihungsfeier der Tagespflege "St. Elisabeth" durch die Caritas.
Herr Patrick Wilk - Vorstand der Caritas - freute sich, über 50 Gäste begrüßen zu dürfen.
Es sprachen die Vorsitzende des Heimatvereins, Frau Brigitte Michaelis,
sowie der Bürgermeister der Stadt Delbrück, Herr Werner Peitz.

http://haushagen.de/media/Vikar_und_Buergermeister.jpg 

Die Weihung der Räumlichkeiten wurde durchgeführt von Vikar Torsten Roland.

Neben allen Mitwirkenden für die nett hergerichteten Räumlichkeiten, den tollen Reden, die erhabene Weihung, den leckeren Häppchen, der gelungenen, musikalischen Begleitung, den Ehrungen, schlicht durch die Anwesenheit der Gäste, gilt unser Dank auch den Sponsoren,
der Versicherungsagentur LVM Brinkmeyer,
der Fa. Elektro-Engelmeier, sowie
der Stadtsparkasse Delbrück,
die durch Ihre Einsätze das Projekt Haus Hagen wirkungsvoll und sichtbar unterstützt haben.

Eröffnung der Tagespflege

Seit dem 02.01.2018 ist die Tagespflege eröffnet.

Informationen dazu unter 05250 93891-95.

Schauen Sie mal rein.

Beratung und Beschluss der Satzung

Nach der abschließenden Beratung der Ergebnisse der Offenlegung / Beteiligung der Bürger, Behörden und Träger öffentlicher Belange im Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss am 17.03.2016 wurde dem Rat empfohlen, den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 105 „Seniorenwohnanlage Sudhagen“ in Delbrück-Hagen als Satzungsbeschluss zu beschließen.

Diesem wurde in der direkt im Anschluss stattfindenden Ratssitzung einschließlich Begründung gem. §§ 10, 12 und 13a BauGB i.V.m § 7 GO NW als Satzung einstimmig zugestimmt.

Veröffentlichung im Amtsblatt

Der vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 105: "Seniorenwohnanlage in Delbrück" wurde nun im Amtsblatt am 21.03.2016 veröffentlicht.

Somit ist der Bebauungsplan Nr. 105 rechtsverbindlich.

Offenlegung

Im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung gemäß §13a BauGB

ist der vorhabenbezogene Bebauungsplan Nr. 105 nun veröffentlicht worden.

Sehen Sie bitte...

http://www.stadt-delbrueck.de/buergerservice/bauen_und_wohnen/bauleitplaene/116090100000007617.php

Befürwortung des Bauvorhabens

Bauvorhaben vom Umwelt-, Bau- und Planungausschuß sowie vom Rat der Stadt Delbrück einstimmig befürwortet.

Um den 7. Januar 2016 Offenlegung der Pläne.

Haben Sie Fragen?

Gerne stehen wir persönlich für Sie bereit:

Meinolf Wolke
Tel.: 05250 933 201

oder nutzen Sie unseren Rückfragebogen